Cottbusser Rudersportverein e.V.

Rennrudern-News

Ruderin mit Ackerlängen vorweg
Rüdersdorf:  Rüdersdorfer Frühjahrsregatta

Nach der Rüdersdorfer Frühjahrsruderregatta können die Cottbuser Ruderer eine erfolgreiche Zwischenbilanz auf dem Weg zu den nationalen Regattahöhepunkten ziehen. Mit 7 Siegen bei 17 Starts fiel das Ergebnis für den Cottbusser Rudersportverein sehr hoffnungsvoll aus. Besonders in Form zeigten sich Susann Elker mit zwei Siegen und zwei zweiten Plätzen. Im Doppelzweier siegte Sie mit Ihrer Partnerin Lisa Patrizia Henze vom WSV Königs Wusterhausen mit „Ackerlängen“ vor dem Rest des Feldes. Ebenso war Jonathan Brendel im Leichtgewichts-Einer der Junioren B mit einer Zeit unterwegs, die Ihm auch im Vergleich bei den „schweren“ Jungs einen Platz im vordersten Feld ermöglicht hätte. Aufsteigende Form nach fleißigem Wintertraining konnte Nick Konzack mit zwei Siegen im Junioren B – Einer nachweisen. Jetzt stehen wieder einige Wochenenden harten Ruder-Trainings im Heimatrevier auf dem Schwielochsee an, bevor im Juni die Qualifizierungswettkämpfe folgen. Die erwachsenen Freizeitruderer werden sich hingegen weiter für die Wanderfahrt zur Sommersonnenwende vorbereiten.  ...

17.05.2015   CRSV      zurück zur Übersicht ...