Datenschutzerklärung

Version: 1.2 Stand: 27.01.2019
CRSV-Datenschutzerklaerung_WEB_V1.2

1. Grundlegendes

Diese Datenschutzerklärung soll die Nutzer dieser Website über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den Betreiber der Website. crsv.org und skuller.de informieren. Da durch neue Technologien und die ständige Weiterentwicklung dieser Webseite Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vorgenommen werden können, empfehlen wir Ihnen sich die Datenschutzerklärung in regelmäßigen Abständen wieder durchzulesen. Definitionen der verwendeten Begriffe (z.B. “personenbezogene Daten” oder “Verarbeitung”) finden Sie in Art. 4 der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO).

2. Verantwortlicher

Websitebetreiber:

Cottbusser Rudersportverein e.V.

Postanschrift:
Sportplatz
Schlachthofstr. 16
03044 Cottbus

Im folgenden kurz CRSV genannt.
Eingetragen mit Register-Nr. VR 1820 CB im Vereinsregister der Stadt Cottbus und vertreten durch den Vorstand nach §26 BGB.

Der CRSV nimmt Ihren Datenschutz sehr ernst und behandelt Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften. Wir informieren Sie deshalb hier über die Verarbeitung Ihrer Daten und Ihre Rechte.

3. Cookies und deren Verwendung

3.1 Was sind Cookies?

Wie fast alle Webseiten und Apps verwenden auch unsere Anwendungen kleine Textdateien, sogenannte Cookies, die durch den Browser auf der Festplatte Ihres Computers oder im App-Cache Ihres mobilen Geräts abgelegt werden. Diese Cookies ermöglichen uns keine persönliche Identifikation Ihrer Person, sind aber für einen benutzerfreundlichen Betrieb unserer Website unabdingbar. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.

Cookies sind klassifiziert nach Herkunft, Zweck oder Ablaufzeit. Die verwendeten Cookies dienen unterschiedlichen Zwecken; ihre Gültigkeitsdauer ist variabel. Bei Cookies handelt es sich um kleine Dateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Ihr Browser greift auf diese Dateien zu. Durch den Einsatz von Cookies erhöht sich die Benutzerfreundlichkeit dieser Website.

3.2 Arten von Cookies
    Arten von Cookies, die auf Webseiten verwendet werden können:
  • a) Herkunft
    • First-Party-Cookies: werden direkt vom CRSV hinterlegt und verwaltet.
    • Third-Party-Cookies: hinterlegt und verwaltet von Partnern, um statistische Analysen der Navigation auf der Website durchzuführen. Diese Analysen werden selbstverständlich nur pseudonym durchgeführt.
  • b) Zweck
    • Technische Cookies: Hierdurch wird unter anderem eine reibungslose Nutzung der Navigation auf der Website gewährleistet. Zusätzlich wird auch der Zugriff auf Tools mit eingeschränktem Zugriff ermöglicht.
    • Cookies zu Analyse- und Werbezwecken: Sie ermöglichen, Statistiken der Besucher der Website zu realisieren – hierzu gehören beispielsweise die Anzahl der Besuche in verschiedenen Bereichen der Website, Häufigkeit der Besuche oder Verhaltensweisen und Gewohnheiten der Nutzer.
  • c) Gültigkeit
    • Session Cookies: Diese Cookies sammeln und speichern Daten für die Dauer, auf der der Nutzer sich auf der Website befindet.
    • Permanente Cookies: Diese Cookies sammeln und speichern Daten im Browser innerhalb eines variablen Zeitraums, je nach Zweck. Diese Cookies ermöglichen es uns Ihre Einstellungen auf unserer Website, beim nächsten Besuch wieder nutzbar zu machen. Durch spezielle Browsereinstellungen können Sie alle oder einige Cookies auf Ihrem Gerät akzeptieren, blockieren oder deaktivieren.
3.3 Verwendung der Cookies auf der Website

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“, die technisch erforderlich sind. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs beim Verlassen des Browsers automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen oder deren Verfallsdatum eingetreten ist. Dazu gehören First-Party-Cookies. Sie können Ihren Browser (i. R. unter Einstellungen-Datenschutz) so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Sie können die Cookies auch manuell in Ihrem Browser löschen. Hinweis: Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.
Auch wenn Ihre Einstellungen im Browser dahingehend verändert wurden, dass bestimmte Cookies blockiert sind, können Sie weiterhin auf die Informationen der Website zugreifen. Allerdings könnte die Bedienung oder die Nutzung bestimmter Seiten und Dienste ausgeschlossen oder eingeschränkt sein. Wir behalten uns das Recht vor, diese Cookie-Richtlinie zu ändern, sofern Änderungen an der Konfiguration und/oder der Verwendung von Cookies vorgenommen werden. Eine aktualisierte Version wird auf dieser Website veröffentlicht.

4. Erfassung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Der Websitebetreiber erhebt, nutzt und gibt Ihre personenbezogenen Daten nur dann weiter, wenn dies im gesetzlichen Rahmen erlaubt ist. Entweder besteht ein berechtigtes Interesse (s. Art. 6 Abs. 1 f DSGVO) oder Sie haben in die Datenerhebung oder Datenweitergabe eingewilligt. Die Einwilligung erheben wir durch eine Zustimmung bei der Eingabe der Daten in ein Formular. Auf die personenbezogenen Daten haben nur unsere Administratoren oder Vorstandsmitglieder Zugriff, die die Vertraulichkeitserklärung des Vereins unterzeichnet haben. Mit dem Betreiber des Servers (Provider) haben wir ein Auftragsverarbeitungsvertrag geschlossen, der die Sicherheit der personenbezogenen Daten ebenso durch Vertraulichkeitserklärung sicherstellt.
Diese Website können Sie mit Anmeldung (Login) nach vorhergehender Registrierung (Erfassung personenbezogener Daten) aber auch ohne Anmeldung, also ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen, besuchen. Die Nutzung ist dann jedoch für bestimmte Nutzungen eingeschränkt.

4.1 Zugriffsdaten (Server-Log-Files)

Diese Website können Sie mit Anmeldung (Login) aber auch ohne Anmeldung also ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen besuchen. Die Nutzung ist dann für bestimmte Nutzungen eingeschränkt. Aus technischen Gründen speichern wir jedoch (ohne Personenbezug) Ihre Zugriffsdaten auf diese Website. Die Daten werden 8 Wochen gespeichert. Zu diesen Zugriffsdaten gehören z. B. die von Ihnen angeforderte Datei, der Name Ihres Internet-Providers und Ihre IP-Adresse. Durch die Anonymisierung der Daten sind Rückschlüsse auf Ihre Person nicht möglich.

Folgende Daten über Zugriffe auf die Website werden als \„Server-Logfiles\“ auf dem Server der Website protokolliert:

  • Besuchte Website
  • Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes
  • Dauer der Sitzung
  • Anzahl der Seitenaufrufe
  • Menge der gesendeten Daten in Byte
  • Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten
  • anfragenden Client (i.R.verwendeter Browser)
  • verwendetes Betriebssystem
  • verwendete IP-Adresse und Hostname der Nutzer
  • ggfs. genutzte Suchmaschine inklusive Suchanfrage
Die Speicherung der Daten erfolgt aus Sicherheitsgründen, um z. B. Missbrauchsfälle aufklären zu können. Müssen Daten aus Beweisgründen aufgehoben werden, sind sie solange von der Löschung ausgenommen bis der Vorfall endgültig geklärt ist.

4.2. Anmeldedaten

Wenn Sie sich als Nutzer bei unserer Website anmelden, werden personenbezogene Daten gespeichert. Dazu gehören Ihr Name und Vorname, Ihr Pseudonym, Ihre E-Mail-Adresse, Mitgliedschaft im Verein, Passwort (unverschlüsselt), Zugangszeit, Datum, Recht und IP-Adresse. Dies dient dazu durch Rechtevergabe Zugriffe auf bestimmte Teile der Website zu ermöglichen bzw. einzuschränken (z.B. vereinsinterne Seiten). Grundlage der Verarbeitung ist eine Einwilligungserklärung der betroffenen Person mit der elektronischen Bestätigung der Registrierung im Internetauftritt. Die Verarbeitung ist nach Artikel 6 Abs. 1 lit. a) und f) berechtigt.
Damit können wir für angemeldete Nutzer auch einige Dienste zur Verbesserung unseres Online-Angebotes zur Verfügung stellen, die personenbezogene Daten verarbeiten (z.B. Anmeldungen zu Veranstaltungen). Mit den Rechten kann der Zugriff auf einzelne mit Zugriff eingeschränkte Seiten oder Dienste ermöglicht und die Zugriffsmöglichkeit für die redaktioneller Bearbeitung vergeben werden. Das dient der Sicherheit des Internetauftritts,

4.3. Kontaktdaten

Nehmen Sie mit uns als Websitebetreiber durch die angebotenen Kontaktmöglichkeiten (z.B. Kontaktformular, E-Mail, Telefon, soziale Netzwerke) Verbindung auf, werden Ihre Angaben gespeichert, damit auf diese zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage zurückgegriffen werden kann. Ohne Ihre Einwilligung werden diese Daten nicht an Dritte weitergegeben.

4.4. Umgang mit Kommentaren und Beiträgen

Beiträge oder Kommentar sind nur für angemeldete Besucher möglich. Die Daten werden nur pseudonymisiert (mit Nickname) angezeigt. Hinterlassen Sie auf dieser Website einen Beitrag oder Kommentar, wird der Bezug zu Ihren persönlichen Daten und Zugangszeit und –datum gespeichert. Dies erfolgt aufgrund unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 f. DSGVO und dient der Sicherheit von uns als Websitebetreiber: Denn sollte Ihr Kommentar gegen geltendes Recht verstoßen, können wir dafür belangt werden, weshalb wir ein Interesse an der Identität des Kommentar- bzw. Beitragsautors haben.

4.5. Daten in Servicediensten der Website

Für angemeldete Benutzer stellen wir verschiedene Dienste zur Verfügung, die dem Vereinszweck und der Vereinsorganisation dienen. Dabei werden personenbezogene Daten vereinsintern verarbeitet. Hierzu zählen z.B. Anmeldungen zu Veranstaltungen bei z.B. Teilnehmeranzahl, übernommene Aufgaben, Zeit/Datum gespeichert werden. Die Daten werden in den Eingabeformularen angegeben und vom Nutzer selbst ausgefüllt. Der Nutzer muß dazu im Formular über ein Bestätigungsfeld seine Zustimmung zur Verarbeitung dieser Daten erteilen.

5. Weitergabe von Daten an Dritte

Diese Website nutzt keine Third-Party-Cookies zur pseudonymisierten Reichweitenmessung (z.B..Google Analytics oder Social-Media-Plugins von Facebook.
5.1. Nutzung Webanalytics

Unser Provider nutzt standardmäßig Webanalytics – welches Tracking und Logging sind standardmäßig aktiviert hat. Die Daten werden entweder durch einen Pixel oder durch ein Logfile ermittelt. Zum Schutz von personenbezogenen Daten verwendet WebAnalytics keine Cookies. In WebAnalytics werden Daten ausschließlich zur statistischen Auswertung und zur technischen Optimierung des Webangebots erhoben.

6. Rechte des Nutzers

6.1 Auskunftsrecht

Sie haben als Nutzer das Recht, auf Antrag eine kostenlose Auskunft darüber zu erhalten, welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert wurden. Sie haben außerdem das Recht auf Berichtigung falscher Daten und auf die Verarbeitungseinschränkung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Sollten Sie annehmen, dass Ihre Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden, können Sie eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einreichen.

6.2. Recht auf Berichtigung bzw. Löschung von Daten

Sofern Ihr Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten (z. B. Vorratsdatenspeicherung) kollidiert, haben Sie nach Artikel 16 bzw. 17 DSGVO ein Anrecht auf Berichtigung bzw. Löschung Ihrer Daten. Von uns gespeicherte Daten werden, sollten sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr vonnöten sein und es keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen geben, gelöscht. Falls eine Löschung nicht durchgeführt werden kann, da die Daten für zulässige gesetzliche Zwecke erforderlich sind, erfolgt eine Einschränkung der Datenverarbeitung. In diesem Fall werden die Daten gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet.

6.3. Widerspruchsrecht

Nutzer dieser Webseite können von ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen und der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zu jeder Zeit widersprechen. Wenn Sie eine Berichtigung, Sperrung, Löschung oder Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten wünschen oder Fragen bzgl. der Erhebung, Verarbeitung oder Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten haben oder erteilte Einwilligungen widerrufen möchten, wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse: webmaster@crsv.org

6.5. weitere Rechte

Sie haben darüber hinaus das Recht auf Datenübertragbarkeit nach Artikel 20 DSGVO und das Recht, eine erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen zu können, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung hierdurch berührt wird.